Seite auswählen

Es reicht! Der Job macht längst keinen Spaß mehr, der Chef nervt nur noch und die einzige Herausforderung besteht darin, die Kollegen nicht mit dem wachsenden Frust anzustecken. Alles klassische Symptome von Menschen, die den Job am liebsten schon gestern kündigen würden.

Wann begegnen uns schon morgens Menschen, die auf dem Weg zur Arbeit ein glückliches Strahlen in den Augen haben und es kaum erwarten können, endlich ihr Tagewerk zu beginnen? Richtig — selten, sehr selten, fast nie!

Jeder zweite ist von seinem Job nur noch genervt. Tendenz steigend! Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie. Wenn man sich nun überlegt, dass wir ja die meiste Zeit des Tages im Job verbringen, ist das schon erschreckend.  Unzufrieden mit sich und seinem Leben zu sein ist zunächst nichts Schlimmes. Im Gegenteil: Unzufriedenheit kann zu Veränderungen motivieren und ist so betrachtet eine Art Motor, der Ihr Leben in Bewegung hält. Doch gibt es auch Lebensphasen, in denen Unzufriedenheit eher bremst als motiviert. Wenn Ihr Job Ihnen auf die Nerven geht, dann wird es Zeit etwas zu ändern. Das kann, muss aber nicht immer gleich die Kündigung sein. Ein neuer Job hilft oftmals nur kurzfristig, denn auch hier stellt sich nach einigen Monaten oft wieder eine gewisse Monotonie ein. Der neue Chef oder die Kollegen fangen auch irgendwann an zu nerven und schon ist der Jobfrust wieder da. Daher ist es wichtig sich zunächst genau zu überlegen, was man eigentlich ändern will, was genau einen bei der Arbeit stört und frustriert. Genau hier setzt das Mentaltraining an: Sie lernen Schritt für Schritt zu erkennen, was Sie in Ihrem Leben bremst und was Sie weiterbringt. Mit diesem Wissen entwickeln Sie Strategien und Wege, um Ihre Wünsche und Ziele zu erkennen und zu erreichen. Sie bekommen ein ganz neues Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Mit diesem neuen Lebensgefühl lassen sich Veränderungen, nicht nur im Job, zielorientiert verwirklichen.

Stellen Sie sich mal vor, welche Auswirkungen es auf Ihr gesamtes Leben hat, wenn Sie einen Job machen, der Sie erfüllt und der Ihnen Spaß macht: Sie sind schon am Morgen besser gelaunt, weil Sie sich auf die Arbeit freuen. Sie sind motiviert und engagiert, was wiederum Ihrem Chef gut gefällt und auch seine Laune hebt. Am Abend kommen Sie nach einem erfüllten und schönen Arbeitstag nachhause und Ihre Familie freut sich über ihre positive Stimmung.

Wenn Sie wieder Lust statt Frust an Ihrem Job verspüren möchten, dann ist das Mentaltrining-ABO genau das Richtige für Sie.

Mehr Infos gibt es unter www.MT-ABO.com – Jobfrust .